Bei mir ist der Name Programm. Ich bin eine fette Pisseschlampe aus Berlin und will als menschliche Toilete benutzt werden. Worauf ich total stehe ist Unterwerfung. Gerne darfst Du mich, auch gemeinsam mit Deinen Freunden, als Pissfotze züchtigen. Ich liebe es, wenn man mich wie eine Kloschüssel benutzt und trinke Deine Pisse am Liebesten gleich Literweise. Wenn Du willst, darfst Du natürlich auch von meinem Natursekt kosten.

Fette Pisseschlampe sucht SexWorauf ich absolut nicht stehe, das will ich hier auch ganz klar sagen, ist Gewalt. Auch wenn ich extrem devot veranlagt bin, so lasse ich mich nicht schlagen und auch nicht mit derben Schimpfwörtern belegen. Gegenseitiger Respekt ist mir auch beim NS Rollenspiel sehr wichtig. Wenn Du aber weisst, wie man eine echte Piss Sklavin zu behandeln hat, dann werde ich Dir wahrlich jeden Wunsch von der Eichel ablesen.

Zwar bin ich schon 46 Jahre alt und auch meine Höngetitten haben schon bessere Zeiten gesehen, aber ich bin immer noch eine echte Pottsau im Bett! Gerne würde ich mich jetzt in diesem Moment von Dir geil anpissen lassen und anschliessend meine Rosette für Dich hinhalten. Benutzt mich als Pinkelbecken, fick mich in den Arsch und lass mich an Schluss nach all der Pisse auch noch Dein Sperma schlucken. Und schon hast Du mich zu einer glücklichen verdorbenen Schlampe gemacht.

Pisseschlampe jetzt anschreiben
Aber auch ich kaufe nicht gern die Katze im Sack, wie man so schön sagt. Also schreib mir doch bitte und schick mir ein paar Fotos von Deinem Pisse Spender mit. Ich will ja schliesslich sehen, welcher Schwanz mich demnächst nass machen wird. Wenn Du mir jetzt schreibst, können wir uns gerne am Wochenende schon treffen! Deine fette Pisseschlampe freut sich schon auf Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibe eine Nachricht

Username
Email
Message

Ausgezeichnet! Check deine E-Mail.

Um die Registrierung abzuschliessen, klick auf den Link, der dir an [#@#] gesendet wurde.

Falls du unsere E-Mail nicht im Ordner Posteingang findest, überprüfe bitte deinen Spam- bzw. Junk-Ordner.

Bei der Anmeldung ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.